Rufen Sie uns an!

+43 1 4250005 16860

oder
vereinbaren Sie einen
Online Termin.

€ 12.000,- Förderung Sichern!

Öko-Scheck 2023

bis zu 12.000,- Förderung für Ihr Umweltkonzept

Nutzen Sie die Gelegenheit, aktiv zur einer grüneren, lebenswerten Zukunft beizutragen! Planen Sie Ihre Klimaziele und lassen Sie sich die Personalkosten (€40 pro Stunde) staatlich fördern.

Wir helfen Ihnen schnell bei der Einreichung der Fördertopf ist nämlich begrenzt!

€ 12.000,- Förderung Sichern!

Öko-Scheck 2022

12.000,-€ Förderung für Ihren Umweltplan.

Nutzen Sie die Gelegenheit, aktiv zur einer grüneren, lebenswerten Zukunft beizutragen! Planen Sie Ihre Klimaziele und lassen Sie sich die Personalkosten dafür fördern.

Jetzt schnell einreichen der Fördertopf ist begrenzt!

Einreichfrist: 03.04.2023 09:30 bis 15.05.2023 12:00

Warum den Öko-scheck einreichen?

Klimaschutz, Gesunde Ökonomie und die Sicherung der Arbeitsplätze sind kein Widerspruch. Der Öko-Scheck hilft Österreichischen Betrieben bei der Planung ihrer Klimaziele u. der Entwicklung Ökologischer Produktideen.

„Der ÖkoScheck 2023 unterstützt Unternehmen (EPU, KMU, Vereine) mit 12.000,-€ nicht rückzahlbaren Zuschuss bei der Recherche bzw. Planung von Umweltschutzthemen.“

Das wichtigste auf einen Blick:

  • bis zu € 12.000,- Planungsförderung von der FFG

  • Problem identifizieren

  • Ziele Setzen

  • €40 pro Stunde erhalten!

Wir helfen Ihnen schnell und unbürokratisch den Förderantrag beim staatlichen Förderinstitut zu stellen und helfen Ihnen auch bei der Umsetzung. Kontaktieren Sie uns oder vereinbaren Sie gleich ein kostenloses Beratungsgespräch.

Energie

Mobilität

LED

Klimaanlagen

Lastenfahrräder

Abfallmanagement

Warum soll ich Einreichen?

Der Öko-Scheck ist ein tolles Förderinstrument der FFG (Österreichische Forschungsförderungs GmbH). Man erhält bis zu € 12.000,- weil man sich mit dem Klimaschutz auseinandersetzt, sich Ziele setzt und diese plant.
WICHTIG:
Gefördert wird die die Planung und Zielsetzung.
Es sind keine Investitionen notwendig und es wird keine Umsetzung gefördert!
Die Einreichung ist gut Organisiert und es sind keine Innovationsvorkenntnisse erforderlich. Sie können entweder den Förderantrag selber schreiben oder Sie lassen sich durch uns unterstützen!

Förderhöhe

  • Förderhöhe: max. 12.000 EUR
  • Förderinstitut: FFG
  • Projektlaufzeit: max. 12 Monate

Der Öko-Scheck kann einmal beantragt werden. Die Einreichung ist bis 15.05.2023 möglich. Nähere Details siehe auch Seite der FFG.

Möglich Fragestellungen

  • Welche „Energiefresser“ habe ich im Unternehmen?

  • Wie kann ich meine Energieversorgung stabil halten wenn ich eine Photovoltaik Anlage betreibe?

  • Welche Dämmsystem sind für mein Gebäude geeignet?

  • Wie organisiere ich das Abfallmanagement?

  • Wie stelle ich auf Elektromobilität um, was muss ich beachten?

  • Wie kann ein Lieferdienst bzw. ein Dienstleister ökologischer agieren?

  • Welche Möglichkeiten hat ein Schlosser, Bäcker, Tischler … seine Produkte CO2 neutral zu produzieren?

  • Welche neuen Geschäftsmodelle, Dienstleistungen oder Produkte kann ich anbieten?

Sichern Sie sich jetzt den Öko-Scheck!

Unsere Leistungen

Wir helfen Ihnen bei der FFG Öko-scheck Förderung

Erstkontakt

Schnellanalyse

€0

1h/pro Unternehmen

  • Vorstellen unseres Services und Leistungen.
  • Genaue Beschreibung der Öko-Scheck Förderung und deren Zielsetzung.
  • Welche Themengebiete bzw. Fragestellungen sind Förderbar.
  • Erläutern der Einreichungsvorgangsweise.

Einreichung

Öko-Scheck

€590

4 h Beratung und Einreichvorschlag

  • Beratung via Teams Meeting.
  • Analyse Ihre IST-Situation und definieren der Zielsetzung.
  • Erarbeitung relevanter Themen und schriftlicher Einreichungsvorschlag.
  • Geld zurück Garantie* bei Förderabsage

Workshop

Expertenwissen

€980

Tagespauschale pro Themengebiet

  • Pro Themengebiet bzw. Gruppe ein Workshop.
  • Expertenanalyse und Machbarkeitsstudie Vorort bzw. Teams Meeting
  • Kostenabschätzung, Lieferantenvorschläge und Technische Expertise
  • Planung und konkrete Umsetzungsvorschläge.

Alle Preise verstehen sich exkl. Mehrwertsteuer.

*GELD ZURÜCK GARANTIE

Bei uns gehen Sie kein Risiko ein.
Sie haben den Antrag nach unseren Empfehlungen eingereicht und der Förderantrag wird von der Förderstelle (FFG) abgelehnt oder der Fördertopf ist bereits ausgeschöpft – Kein Problem, nach Zusendung des Förderabsage erhalten Sie die
vollen Kosten (€ 590,-) zurückerstattet.

Themengebiete

Es gibt viele Bereich bei denen es sich lohnt Umweltfreundlich zu wirtschaften. Der Ökoscheck fördert die Planung und Recherche unter anderem in folgenden Themengebieten. 

Energie

Strom, Photovoltaik ….

Alles zum Thema Energie und wie man ihn umweltfreundlich beziehen bzw. selber erzeugen kann.

Heizung

Pellets, Fernwärme, Wärmepumpen …

Wärme ist elementar, aber wie können wir die Erzeugung Ressourcen schonend betreiben?

Kühlung

Sonnenschutz ohne CO2 Ausstoß

Kühlung wird immer wichtiger. Welche schonenden Alternativen gibt es zur Klimaanlage?

E-Auto

Anschaffung, Ladung

Ein Fuhrpark nur mit E-Autos geht das? Auf was muss man achten und welche Vorteile hat es?

Abfallmanagment

Entsorgung, Recycling …

Wie kann Abfall nachhaltig und wirtschaftlich weiterverwendet, entsorgt bzw. recycelt werden.

Wasser

Wasser/Abwasser

Das kostbarste Gut!

Ohne Wasser können wir nicht leben. Wie sparen wir Wasser oder können es gezielter einsetzten?

Lastenfahrräder

Lieferdienst, Handwerk, Dienstleister

Schon einmal an ein Lastenfahrrad gedacht? Egal ob Botendienst, Arzt oder Handwerk es funktioniert.

Produkteinnovation

Klimaneutrale Produkte entwerfen

Wie können Sie ihre Produkte umweltfreundlicher gestalten? Produktinnovation mit Mehrwert.

Maschinenpark

Schweißgeräte, Bohrmaschinen …

Ein Maschinenpark ist oft ein Energiefresser. Gibt es Alternativen? Wie kann er optimiert werden?

Speicher

Batterien, Wasserstoff

Energie muss gespeichert werden um effizient genutzt zu werden. Aber welcher ist der Richtige?

Beleuchtung

LED

Beleuchtungen auszutauschen ist keine Hexerei, aber dennoch wird oft darauf vergessen.

Materialwirtschaft

Supply Chains

Green Supply Chain Management ist in aller Munde. Wie kann man Lieferketten nachhaltig optimieren? 

Papierloses Office

Warum muss es gedruckt sein?

Müssen wir wirklich alle Rechnungen, Lieferscheine und Angebote ausdrucken und ablegen? Effizientes Dokumentenmanagement ist nicht nur digital, sondern auch Umweltfreundlich.

Smart Business

Energie automatisiert Steuern

Vom Smart Living zum Smart Business. Steuern Sie automatisiert die Energie in Büro, Lager oder Werkstatt. Sparen Sie Ressourcen durch eine smarte Steuerung.

KI Energie Management (KIM)

Steuern mit Künstlicher Intelligenz

Das KI Management ist das nächste Level. Es lernt mit, passt sich selbstständig an und verbindet Mensch mit Maschine zur optimalen Energienutzung.

FAQ

Siehe auch die FAQ Seite der FFG.

Öko-Scheck

Was ist der Öko-Scheck?

Er soll KMUs helfen in eine klimaneutrale und nachhaltige Wirtschaftsweise einzusteigen. Er fördert die internen Personalkosten (€ 40,-h, max. 12.000,-) die für die Planung anfallen. In bestimmten Fällen können auch Drittkosten gefördert werden.

Wer ist der Fördergeber

Der Fördergeber ist die FFG die nationale Förderagentur für die unternehmensnahe Forschung und Entwicklung in Österreich.

Müssen wir die geplanten Ziele umsetzen?

Nein, die geplanten Schritte müssen nicht umgesetzt werden. Es wird lediglich die Planung gefördert.

Welche Vorhaben sind förderbar?

Es werden die Problemanalysen, Recherchen, Konzeption und Entwicklung passender Lösungen, Pilotversuche, Tests neuer Geschäftsmodelle etc. gefördert. Beispiele finden sie unter Themengebiete und Mögliche Fragestellungen.

Wird auch die Umsetzung gefördert?

Nein, es werden keine Investitionen und Anschaffungen gefördert.

Für wen ist der Öko-Scheck?

Für kleine und mittlere Unternehmen sowie gemeinnützige Organisationen. Es ist ein Standort in Österreich erforderlich.

Wann endet die Einreichfrist?

Anträge können grundsätzlich bis 06.12.2021 bei der FFG eingereicht werden.

Achtung:
Da der Öko-Scheck sehr beliebt und super gefördert ist, wird der Fördertopf wahrscheinlich schnell ausgeschöpft sein. Wenn Sie eine Einreichung ins Auge fassen, dann
Bitte lassen Sie sich KEINE Zeit und reichen Sie schnell ein!

Was passiert nach Abschluss des Öko-Schecks?

Die maximale Laufzeit beträgt 12 Monate. Nach Projektabschluss erstellen Sie den Endbericht, welcher folgende Punkte umfassen muss:

  • Kurze Beschreibung der Ergebnisse des Projekts
  • Änderungen der Aktivitäten im Vergleich zum Förderansuchen
  • Darstellung weiterer geplanter Schritte
  • Darstellung der angefallenen Stunden (Personen, Anzahl der Stunden bzw. Zuordnung der Tätigkeit)
  • Bei der Abrechnung von Drittkosten sind die Rechnungen als PDF hochzuladen.

Nach positiver Prüfung des Endberichtes durch die FFG erhalten Sie den Restbetrag auf Ihr Konto überwiesen.

Unsere Leistungen

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir unterstützen Sie bei der Einreichung des Öko-Schecks. Helfen Ihnen die richtigen Themen zu identifizieren und die Fragestellungen korrekt zu formulieren. Die Einreichung geht somit schneller uns ist formal korrekt.

Weiters helfen wir Ihnen auch nach erfolgreicher Förderzusage bei der Abwicklung und unserer Experten unterstützen Sie bei Kostenabschätzungen und Technischer Realisierbarkeit ihrer Zielsetzungen.

Wichtig:
Wir haben nichts mit der Vergabe und Förderzusage zu tun. Dafür ist alleine die FFG verantwortlich.

Wer soll unsere Leistungen in Anspruch nehmen?
  1. Alle Unternehmen die noch wenig mit Förderinstituten zu tun gehabt haben.
  2. Firmen die bei der Einreichung und Abwicklung Hilfestellung benötigen.
  3. Alle die schnell und einfach auf Expertenwissen und Technische Expertise zugreifen wollen.
Können wir die Fördervergabe beeinflussen?

Nein, wir haben keinen Einfluss auf die Vergabe. Dafür ist alleine die FFG verantwortlich.

Ein guter Antrag und eine solide Abwicklung erhöhen aber die Chancen bei der Förderzusage enorm und hilft formale Fehler zu vermeiden.

Wann sollte man einen Workshop buchen?

Ein Workshop schließt oft an eine erfolgreiche Einreichung an, oder kann natürlich auch ohne Öko-Scheck gebucht werden.

In den Workshops unterstützen Sie Experten mit Technischen und Wirtschaftlichen Knowhow. Sie helfen Ihnen einerseits die Ziele korrekt zu planen, Technische Machbarkeit zu überprüfen, Kosten abzuschätzen und auch mögliche Lieferanten zu identifizieren.
Andererseits wird damit auch gewährleistet, dass die Förderung korrekt abgewickelt und abgeschlossen werden kann.

Wichtig:
Aufgrund der Vielfalt der Themen kann pro Workshop nur ein Themengebiet bzw. eine Themengruppe (z.B.: Photovoltaik und Speicherlösungen bilden eine Themengruppe) abgehandelt und analysiert werden.

Wie viele Workshops sind notwendig?

Einfach beantwortet Keine!
Grundsätzlich können Sie die gesamte Förderung alleine mit der FFG abwickeln. Da die Themenstellungen aber sehr umfangreich und vielfältig ist es von Vorteil Expertenwissen in Anspruch zu nehmen. Weiters ist es im täglichen Geschäft oft schwierig sich mit den Richtlinien der Förderstellen auseinander zu setzen. Wir nehmen Ihnen diesen Stress!

Wenn wir Sie unterstützen dürfen, dann ist die Anzahl der Workshops abhängig von den Zielsetzungen und Ihrer eigenen Wünschen. Pro Förderantrag empfehlen wir nicht mehr als 6 Themengebiete einzureichen. Aufgrund der Themenüberlappungen sind es dann im Normalfall zwischen 1 bis 4 Workshops. 

Was ist der Unterschied zwischen ÖkoCheck und Öko-Scheck

Der ÖkoCheck ist ein Angebot von Entrich Technologies GmbH um es Unternehmen zu erleichtern den Öko-Scheck zu beantragen. Viele Firmen haben noch nie mit Förderinstitutionen zu tun gehabt. Wir unterstützen Sie dabei.

Was ist die Geld zurück Garantie?

Bei uns gehen Sie kein Risiko ein. Sie haben den Förderantrag nach unseren Empfehlungen eingereicht und der Antrag wird von der Förderstelle (FFG) abgelehnt oder der Fördertopf ist bereits ausgeschöpft – Kein Problem, nach Zusendung des Förderabsage erhalten Sie die vollen Kosten (€ 590,-) zurückerstattet.

Brauchen Sie Hilfe?
Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen gerne.

Referenzen

        
Manuela SchwarzManuela Schwarz
05:36 18 May 22
Danke für die schnelle und unkomplizierte Projektabwicklung!
Sonja WeinstabelSonja Weinstabel
19:24 11 May 22
Sehr kompetent, geht voll auf seine KundInnen ein, sehr flexibel, gute Kommunikation, empfehle ich gerne weiter!
Andreas KeckAndreas Keck
14:21 11 May 22
Hier steht der Kunde im Mittelpunkt und man nimmt sich Zeit für deine individuellen Anliegen. Ich wurde wirklich sehr umfangreich und kompetent beraten. Eine klare Empfehlung, wenn es um Förderanträge für KMUs geht.
Olatokumbo MogajiOlatokumbo Mogaji
05:22 11 May 22
Danke für die professionelle Arbeit.Unsere Erwartungen haben sie mehr als übertroffen. Wir werden 100% auch in Zukunft mit dem Unternehmen zusammenarbeiten.
BellaliciousLovesUBellaliciousLovesU
16:47 22 Apr 22
Sehr kompetente Inhaber und sehr nett. Denken sehr ganzheitlich und innovativ. Danke für die Hilfe!
js_loader

Sie wollen mehr Erfahren?

Dann vereinbaren Sie gleich ein kostenloses Beratungsgespräch!

Vision

Ökologie und
Umweltschutz für eine
Lebenswerte Zukunft

© Entrich Technologies GmbH. All rights reserved.

Powered by buridans Digital Agency